Leadmanagement ist das Um und Auf für Unternehmen. Leads lassen sich in allen Kanälen generieren. Voraussetzung dafür ist, dass die Neukundengewinnung regelmäßig und konsequent betrieben wird.

Dabei gilt es aber besonders auf Qualität, anstatt auf Quantität zu setzen – was bringen einem viele Leads, die man aber nicht wirklich gebrauchen kann, da sie nicht am Angebot interessiert sind?

Aber: Wo bekommt man denn nun qualitativ hochwertige Leads her?

Ein Ranking ergab, dass Marketing und Sales zu 67 Prozent ihre Leads aus E-Mails generieren, zu 60 Prozent aus Telemarketing, zu 45 Prozent über Websites und zu 50 Prozent über Search.

E-Mails sind besonders effektiv, wenn es um Erstkontakte zu Kunden geht. 20 Prozent der Leadgenerierung erfolgt hier immer noch per Direct Mail und zu 27 Prozent über Retargeting-Maßnahmen.

Telemarketing ist vor allem auch in späteren Stadien des Salesfunnels immer noch sehr effektiv, da hier ein persönlicher Kontakt mit einer Ansprechperson besteht – und dies schafft Vertrauen.

Vertrauen ist die Basis für eine erfolgreiche Lead- und Neukundengewinnung und eine langfristige Kundenbeziehung.

Und wie generiere ich nun hochqualitative Leads?

„Consistency is key“ – regelmäßig und konsequent dran bleiben lautet hier die Devise.

Man kann dafür auf folgende Strategien setzen:

1. Man kann einen oder mehrere Tage im Monat einplanen, an denen man sich darauf konzentriert neue Interessenten anzurufen.

2. Oder man kann auch fortlaufend neue Interessenten kontaktieren und dies zur Routine machen. Am besten erledigt man dies gleich zu Arbeitsbeginn, wenn man noch viel Energie hat.

Der Salesfunnel

Alle Phasen, die Kunden von der Leadgenerierung bis zum endgültigen Stammkundenstatus durchlaufen, nennt man Salesfunnel.

Die Leadgenerierung ist hierbei die erste Stufe. Erstkontakte zu Kunden laufen mittlerweile vermehrt über soziale Medien, wie Facebook oder Instagram – aber auch über Werbung oder Maßnahmen der eigenen Salesabteilung.

Man sollte sich die Ergebnisse des Salesfunnels regelmäßig anschauen und mit jenen aus dem Vormonat vergleichen. So können Entwicklungen, Tendenzen und Trends rechtzeitig festgestellt und gegebenenfalls eingelenkt werden.

Diese Frage sollte man sich dabei jedoch immer stellen: Wie kann die Quote in jeder Phase des Funnels verbessert werden?

Wenn eine stetige Verbesserung dieser Quoten geschafft wird, werden auch die Leadergebnisse automatisch erhöht werden.

Wir helfen Ihnen bei Ihrer Leadgenerierung!

Sie haben jetzt zwar einen Einblick, wie Neukundenakquise richtig gemacht werden kann, haben aber nicht die nötigen Ressourcen, um diese auch konsequent zu betreiben?

Kein Problem – Sie können trotzdem profitieren. Kontaktieren Sie uns noch heute und wir erstellen gemeinsam mit Ihnen eine für Ihr Unternehmen passende Leadgenerierungsstrategie.

Hinterlassen Sie einen Kommentar